+49 (0)221 - 33 77 22-0
MENU

X

Produkt, Beratung, Veranstaltung… suchen

X

Bereich

Polyvalente Bindemittel

Bereich

Neutralisierender Chemikalienbinder

Bereich

Chemische Dekontaminationslösungen

Neutralisierender Chemikalienbinder

BASICAPTAL®

In diesem Bereich: ACICAPTAL® BASICAPTAL® TRIVOREX®

Neutralisierende Chemikalienbinder

Bei Verschüttungen von basischen Gefahrstoffen sind Ihre Mitarbeiter und Anlagen höchst gefährdet. Die Priorität muss daher darin liegen, die chemische Gefahr auszuschalten und so den betroffenen Bereich zu sichern.

Mit dem neutralisierenden Chemikalienbinder BASICAPTAL® sind Sie für die sichere Behandlung jeder Art von Verschüttungen von basischen Gefahrstoffen gerüstet.

Vorteile des neutralisierende Chemikalienbinder BASICAPTAL®

1.

Der neutralisierende Chemikalienbinder BASICAPTAL® speziell für Laugen kann auf sämtlichen der von Ihnen verwendeten basischen Gefahrstoffen zum Einsatz kommen, indem ein einziges Protokoll befolgt wird.

Sie brauchen den Gefahrstoff nicht mehr zu identifizieren, bevor Sie diesen neutralisieren.

Es beseitigt das Risiko von Folgeunfällen, das mit Vermischungen von miteinander unverträglichen Stoffen verbunden ist.

2.

Das Absorptionsmittel färbt sich in Gegenwart einer Lauge blau, bevor es nach abgeschlossener Neutralisation wieder eine gelbe Farbe annimmt.

Der pH-Farbindikator erlaubt Ihnen eine visuelle Identifizierung der Gefahr und die Überwachung des Neutralisationsprozesses des basischen Gefahrstoffes.

3.

Die Neutralisation des basischen Gefahrstoffes ermöglicht eine Beseitigung der ätzenden Eigenschaften, indem sie den pH-Wert auf ein ungefährliches Niveau bringt.

Basische Gefahstoffe können kontinuierlich gefährliche Dämpfe freisetzen. Ihre Neutralisation sorgt dafür, dass diese Emissionen direkt an deren Ursprung gestoppt werden.

Neutralisierte Gefahrstoffee weisen keine ätzenden Eigenschaften mehr auf, wodurch das Risiko einer Kontamination von Mensch und Material begrenzt wird.

Wie funktioniert das ?

Der neutralisierende Chemikalienbinder BASICAPTAL® vereint die Absorptionsstärke der superabsorbierenden Polymere mit der Neutralisationsfähigkeit der Amphotere.

Verpackungseinheiten

BASICAPTAL® ist verfügbar in Streuern à 500 g und in Eimern à 9 kg

Hinweise zur Sicherheit bei einem Chemikalienunfall

- Vergessen Sie nicht das Anlegen der PSA entsprechend der Gefahrstoffe und die angemessene Kennzeichnung.

- Die verwendeten Chemikalienbinder müssen entsprechend den nationalen Vorgaben entsorgt werden.

Jetzt kaufen

Wo bestellen?

Falls Sie unterschiedliche ätzende Gefahrstoffe verwenden, verwenden Sie unseren neutralisierenden Chemikalienbinder TRIVOREX®. Dieser ermöglicht, die Mehrheit Ihrer basisch oder sauren Abfälle als ungefährlichen Abfall (ngA) zu entsorgen.

Downloads

Risiko von Leckagen und Verschüttungen?

Wir finden die optimale Lösung für Ihr Problem

Diagnose starten

Benötigen Sie Hinweise zur Anwendung unserer Produkte?

Besuchen Sie unsere Themenbereiche und finden Sie alle hilfreichen Informationen.

Hinweise von Experten